Gärtner in der Schwabe-eigenen Ginkgo-Plantage

Höchste Qualität und gute Verträglichkeit von Ginkgo biloba-Spezialextrakt EGb 761® 

Bei pflanzlichem Ausgangsmaterial bedarf es an detailliertem Wissen über die Arzneipflanze sowie einem genauen Zusammenspiel einzelner Schritte im Herstellungsprozess, um die bestmögliche Qualität für das Endprodukt zu erzielen. 

Aber was unterscheidet den Ginkgo biloba-Spezialextrakt EGb 761® von Dr. Willmar Schwabe von anderen Ginkgo-Präparaten?

Tebonin® mit EGb 761®: Der weltweit am besten untersuchte Ginkgo-Extrakt

Kaum ein anderer Hersteller kennt seinen Pflanzenextrakt so gut wie Dr. Willmar Schwabe. Tebonin® mit dem Ginkgo-Spezialextrakt EGb 761® wurde 1965 von Schwabe als neues therapeutisches Konzept auf den deutschen Markt gebracht. In über 50 Jahren wurde die Wirksamkeit und Verträglichkeit von Tebonin®  in vielen klinischen Studien untersucht und bestätigt und bis heute forscht Schwabe ständig weiter. Deswegen gilt EGb 761® heute als einer der am besten untersuchten Pflanzenextrakte sowie der am besten untersuchte Ginkgo-Extrakt der Welt.

Weltweit außergewöhnliche Produktion von Tebonin®

Hochtechnisierter Herstellungsprozess

Qualität beginnt bereits beim Ausgangsmaterial: Der Anbau in eigenen Kulturen ermöglicht die Ernte der Blätter zum Zeitpunkt der optimalen Zusammensetzung der Wirkstoffe. Die Trocknung und sachgemäße Lagerung des Pflanzenmaterials werden sorgfältig überwacht. Die Arbeitsabläufe auf den Plantagen unterliegen den Richtlinien von GACP (Good Agricultural and Collection Practice), was frei übersetzt so viel wie „Gute Praxis bei Anbau und Sammlung von Arzneipflanzen“ bedeutet. 
 

Schwabe-eigene Plantage in Bordeaux aus der Vogelperspektive

Schwabe-eigene Ginkgo-Plantage in der Nähe von Bordeaux

Der Ginkgo-Spezialextrakt EGb 761® wird in einem hochtechnisierten Herstellungsprozess in vielen kontrollierten Einzelschritten hergestellt. Das Verfahren stellt sicher, dass der Extrakt stets eine hohe und von Charge zu Charge gleichbleibende Wirkstoffkonzentration aufweist und daher höchste Anforderungen an Wirksamkeit und Verträglichkeit erfüllt. Wirksamkeit und Verträglichkeit sind deutlich höher als bei Produkten, die nur getrocknetes Pflanzenmaterial enthalten.

Durch Standardisierung und permanente „In-Prozess-Kontrollen“ kann Dr. Willmar Schwabe eine lückenlose Qualitätssicherung – von der Pflanze auf dem Feld bis zum fertigen Arzneimittel – gewährleisten.
 

Der Produktionsprozess auf einen Blick:

  • Aussaat & Anbau von Ginkgo biloba auf Schwabe-eigenen Plantagen
  • Ernte mit eigens entwickelten Ernte- und Trocknungsmaschinen
  • Aufwendige Qualitätsprüfung
  • „Anmaische“: Zerkleinern der Blätter
  • „Extraktion“: Sämtliche Inhaltsstoffe werden mit einem Auszugsmittel aus den Blättern herausgezogen
  • Das Herzstück: „Die Veredelung“ – wirksamkeitsbestimmende Bestandteile werden isoliert und bis zu 30-fach angereichert & unerwünschte Inhaltsstoffe werden um das 20.000-fache reduziert
  • Formen der Filmtablette & Überzug für die einfachere Einnahme
  • Verblisterung & Verpackung

Vollständige „In-Prozess-Kontrolle“ während des gesamten Herstellungsprozess

Alles aus einer Hand: Vom Setzling bis zum Produkt

Hier erhalten Sie einen kurzen Einblick in den Herstellungsprozess vom Setzling bis zum Produkt von EGb 761® bei Dr. Willmar Schwabe:

Tebonin® Produktionsfilm

Weitere Informationen zum Thema Ginkgo

Ginkgoblaetter

Ginkgo biloba stärkt Gedächtnis & Konzentration

Ginkgo biloba fördert die mentale Leistungsfähigkeit. Nachlassende Gedächtnisleistung und Konzentrationsprobleme im Alter können reduziert werden. Es empfiehlt sich eine Hochdosistherapie mit täglich 240 mg Ginkgo-Extrakt.

Ginkgo-Zweig Detailaufnahme

Ginkgo biloba bei Tinnitus

Die Belastung durch Ohrgeräusche kann – sowohl bei akutem, als auch bei chronischem Tinnitus – mit Ginkgo biloba natürlich und gut verträglich verbessert werden. Die empfohlene Tagesdosis liegt bei 120–240 mg. Eine erste Wirkung ist oft nach 2–4 Wochen spürbar.

Ginkgo-Zweig Detailaufnahme

Ginkgo biloba hilft bei Schwindelgefühlen

Ginkgo biloba kann Schwindelbeschwerden aus alters- und durchblutungsbedingten Gründen lindern und aktiv kompensieren.